Rückblick

Erste digitale Fachveranstaltung war ein voller Erfolg

Wir machen Nahverkehr: Zahlreiche Interessierte, Entscheider und Akteure der Mobilitätsbranche kamen am 23. Juni auf digitalem Wege zusammen, um sich über die aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten für eine nachhaltige Mobilität auszutauschen, verschiedene Perspektiven zu diskutieren und Innovationen kennenzulernen.

Ausblick

Alternative Antriebe erobern die Schiene

Innovativ, klimafreundlich, zukunftsweisend: Der Nahverkehr Westfalen-Lippe stellt bereits heute die Weichen für den Schienenverkehr von morgen – und setzt dabei auf Fahrzeuge mit emissionsarmen Antriebsarten. Denn das Ziel, die Nahverkehrsleistungen auf der Schiene im gesamten Verbandsgebiet komplett klimaneutral und nachhaltig auszurichten, lässt sich mit dem Verbrauch fossiler Kraftstoffe nicht erreichen. Die Folge: Herkömmliche Dieseltriebwagen fahren langfristig sukzessive aufs Abstellgleis.

Rückblick

Neues Online-Angebot zur Übersicht der Betriebsqualität aller Nahverkehrszüge in NRW

Aktuell, transparent und linienscharf. Mit diesen Leitworten im Blick wurde in Zusammenarbeit der drei nordrhein-westfälischen SPNV-Aufgabenträger (NVR, VRR, NWL) und unter Leitung des beim NWL angesiedelten Kompetenzcenters Integraler Taktfahrplan NRW (KC ITF NRW) ein Online-Angebot entwickelt, das eine leicht nachvollziehbare Übersicht der SPNV-Betriebsqualität in NRW ermöglicht. Finanziert wurde das Projekt durch das Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

Infrastruktur

Voraussetzung für den Betrieb des RRX

Der Rhein-Ruhr-Express (RRX) ist das größte und wichtigste Nahverkehrsprojekt auf den Schienen in Nordrhein-Westfalen. Bestandteile des richtungsweisenden Infrastrukturprojekts sind nicht nur neue, moderne Fahrzeuge und ein optimiertes Betriebskonzept, sondern in erster Linie ein umfangreicher Infrastrukturausbau an den Gleisen und Bahnhöfen.

Ausblick

Interview mit Daniela Niestroy-Althaus, stellvertretende Leiterin der Koordinierungsstelle Westfalen-Lippe

Kommunen auf dem Weg zur Mobilitätswende begleiten: Das ist Zielsetzung des NWL mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW. Daniela Niestroy-Althaus, stellvertretende Leiterin der Koordinierungsstelle Westfalen-Lippe, beleuchtet Erfolge, Herausforderungen und Chancen im NWL.

Ausblick

NWL stellt heute Weichen für Konzepte von morgen

Von klimafreundlichen Alternativen bis zur Verkehrsvermeidung: Nahverkehr Westfalen-Lippe wird zum Gestalter vernetzter Mobilität.